ISLANDS TREMITI

Tremiti Islands – Perlen der Adria

territorio regione mare termoli vasto ISLANDS TREMITI

Die Tremiti Inseln (oder Diomedes) sind eine Inselgruppe in der Adria, liegt 12 nautische Meilen nördlich des Gargano und 24 auf der östlichen Küste der Region Molise.
Administrativ ist die Inselgruppe der italienischen Stadt 496 Einwohner der Tremiti Islands in der Provinz Foggia in Apulien.
Die Stadt ist Teil des Gargano-Nationalpark. Seit 1989 ein Teil seines Territoriums ist die Tremiti Islands Marine Nature Reserve.
Selbst die kleinste und die zweite mindestens bevölkerungsreichste Stadt in Apulien (mit weniger Menschen gibt es nur Celle San Vito), ist eines der wichtigsten touristischen Zentren in der Region. Für die Qualität der Badegewässer wurde wiederholt mit der Blauen Flagge, eine renommierte Anerkennung der Foundation for Environmental Education verliehen.

Wikipedia


Sehnsucht nach dem Meer von kristallklarem Wasser und spektakulären Inseln, wo ein Künstler inspiriert, sich ein besseres Bild malen könnte? All dies kann in Apulien gefunden werden, genauer gesagt zu den Tremiti Inseln, vier Inseln und einige kleine Insel, die im Laufe der Jahre vom Wind geformt, bieten den Touristen ein einzigartiges Spektakel.

Trekking:

mit dem Schiff:

Tauchen:

So erreichen Sie:

  • Mit der Fähre von Termoli (50 ‘)

Hotel Di Nardo Via Pier Paolo Pasolini 7, Petacciato (CB) 86038
Tel: (+39) 0875 678720 E-mail: info@hoteldinardo.it
P.iva 01650900705
Latitude: 42° 0' 24.7314'' Longitude: 14° 51' 32.04''

Interner Gratis
Hotel Blu 2016 Petacciato